Die Überschrift unseres heutigen Blogbeitrages verrät ja schon einiges über diese kalifornische Blütenessenz. Bei den meisten Menschen ist Basilikum als Gewürz einiger italienischer Speisen bekannt. Doch diese Pflanze kann so viel mehr. Was das ist, erfährst du in den nächsten Zeilen. Auch bei dieser Blütenessenz gehe ich, auf die negativen wie auch die positiven Zustände ein. Und natürlich kannst du lesen, was diese Blüte mit Spiritualität und Sex zu tun hat. Doch zu Beginn, erzähle ich dir woran du erkennen kannst, dass «jemand» diese Blütenessenz benötigen könnte.

 

Ein negativer Zustand kann so aussehen:

 

Sex wird als niedriges Bedürfnis eingeschätzt oder als Sünde bezeichnet. Im Sexualleben eines Paares können sich gegensätzliche Konflikte zeigen oder im Verborgenen schwelen. Der- oder diejenige glaubt, dass die eigene Sexualität einer spirituellen Weiterentwicklung im Wege steht. Oder es kann ein starker innerer Konflikt zwischen Verstand und Gefühl entstehen. Ich glaube, das sind genug Informationen, woran du erkennen kannst, ob diese Blütenessenz verwendet werden kann.

 

Und nun die Erklärung zur Blüte Basilikum.

 

Basilikum ist eine einjährige Pflanze, welche den wissenschaftlichen Namen «ocimum basilicum» trägt. Sie wird zwischen 20 bis 100 cm hoch wird. Ihre Blüten sind weiss und werden von Juni bis September gesammelt. Wie die Blütenessenzen überhaupt hergestellt werden kannst du hier nachlesen. Ursprünglich stammt Basilikum scheinbar aus Indien. Heute kannst du die Pflanze fast überall auf der Welt finden. Sie mag nährstoffreiche Böden, die Sonne und einen Windschutz. Am besten stelle ich dir mal ein Foto von dieser Blüte ein:

basilikum_blütenessenz_kinesiologie_arth

 

Einen positiven Basilikum Zustand hast du erreicht, wenn du …

  • in deiner eigenen Balance bist.
  • Sexualität und Spiritualität zu einem Ganzen vereint hast.
  • deine Konflikte in der Partnerschaft erkennst und daran arbeitest.

 

Als Affirmationen können diese Sätze begleitend zur Einnahme gesprochen oder gelesen werden:

  1. Ich bin in meiner Balance.
  2. Ich lebe meine Sexualität und Spiritualität.

 

Das war die kurze Vorstellung von Basilikum.

Mehr über die kalifornischen Blütenessenzen kannst du hier nachlesen. Mit einem Klick auf das Bild* kannst du einen Blick hinein werfen.

kalifornische_blütenessenzen_kinesiologie_inwil

Nutzt du schon die kalifornischen Blütenessenzen? Wenn ja, dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

Du hast Hinweise und/oder Fragen dann schreibe mir über das Kontaktformular.

Die nächste Blüte in der Blütenzeit wird die Bachblüte Hornbeam sein.

 

Blumige Grüsse aus Inwil

Sindy

 

(* = Partnerlink. Danke für deine Unterstützung!)