Arnika ist wahrscheinlich den meisten als Heilpflanze oder als Globuli bekannt. Als Heilpflanze werden ihr durch die Inhaltsstoffe verschiedene Heilwirkungen nachgesagt. Arnikablüten wirken entzündungshemmend und antiseptisch. Als homöopathisches Präparat wirkt es auf das Herz-Kreislauf-System, den Stütz- und Bewegungsapparat sowie auf die Haut. Zudem wird es auch für Wundheilungen, Entzündungen und Verletzungen verschrieben. 1986 war sie Blume des Jahres und 2001 wurde sie zur Arzneipflanze des Jahres gekürt.

 

Als Blütenessenz ist Arnica montana den kalifornischen Blütenessenzen zugeordnet. Diese wurden in den siebziger Jahren (1970) von Richard Katz, nach dem Prinzip von Dr. Edward Bach, in Kalifornien untersucht. Momentan gibt es 103 kalifornische Blütenessenzen. Da sich die Welt ständig im Wandel befindet, entwickelte sich der Ansatz, dass es noch mehr Essenzen auf Schwingungsbasis geben könnte. Sie sollen den Menschen (und auch die Tiere) positiv auf der Gefühlsebene unterstützen. Einen Überblick über die 38 Bachblüten sowie die 103 kalifornischen Blütenessenzen kannst du dir hier http://amzn.to/2vfp6Qi * machen.

 

Doch, was kann die Blütenessenz Arnika?

Sie unterstützt bei Schock und Trauma und ist ein Basismittel in der Psychotherapie. Emotionale Erlebnisse werden harmonisiert. Arnika kann alte seelische Wunden und Geburtstraumen abmildern oder gar auflösen. Sie gilt als Notfallblütenessenz und lindert emotionale wie auch seelische Schmerzen. Sie stellt die Lebenskraft wieder her und bringt den Energiefluss wieder in Balance. Der Körper kann wieder bewusster wahrgenommen und gespürt werden. Arnika regt die Selbstheilungskräfte an und unterstützt die innere Heilung.

 

 

Die Pflanze Arnika wächst in Gebirgen. Sie wird 20 bis 60 cm hoch und hat orangegelbe Blüten, welche einzeln oder in Gruppen am Ende des Stängels sitzen. Die echte Arnika steht unter Naturschutz und blüht von Mai bis Juli.

Als Affirmation können diese Sätze begleitend zur Einnahme gesprochen oder gelesen werden:

  • Ich empfange Heilung.
  • Ich heile in meinem Inneren.

Die kurze Übersicht der Arnika Blütenessenz neigt sich dem Ende. Wenn du noch weitere Fragen hast, dann schreiben mir.

Die nächste Blüte in der Blütenzeit wird eine Bachblüte sein. Lassen dich überraschen.

 

Blumige Grüsse aus Oberarth

Sindy

 

(* = Partnerlink)